Tanzwoche & Landesbühnen Sachsen, Dresden


Ein Abend für den Tanz in vielen Facetten

An einem Abend die Chance die unterschiedlichen Tanzarten von ca. 15 Kompanien kennenzulernen.

Ballett, Folklore, freier Tanz, Performance und natürlich auch Überraschungen.

In diesem Jahr u.a. mit dabei:

Paraopeba aus Brasilien mit einem Preview aus
"KamiKaze 2"
Vorstellungen: am 26. und 27. April im Kleinen Haus des Staatsschauspiels

Luca Lorenzo Driesang aus Dresden mit einem Ausschnitt aus
"Manipulierter Einfluss"
Vorstellung am 21. April im Rahmen von Newcomer im Kleinen Haus des Staatsschauspiels

Ich bin OK aus Wien mit der Uraufführung von
"Duett"
zum 40. Jahrestag des Bestehens der Company
Vorstellungen von "Best of ..." am 26. und 27. April im projekttheater

Tanztheater Erfurt mit einem Ausschnitt aus
"Reprise"
Vorstellungen des ganzen Stückes am 20. und 21. April im projekttheater

Lukas Schönke mit
"Lukas Michal Style"

DresdenFrankfurtDanceCompany

Semperoper Ballett mit einem Solo

Tanztheater des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz mit einem Ausschnitt aus der neuesten Produktion „Wunderland“ (gesamtes Ensemble)

Tanztheater des Staatstheaters Braunschweig mit einem Solo

Ballett des Anhaltischen Theaters Dessau

Evangelos Poulinas –freischaffender Tänzer aus Griechenland (Solo)

Tanzcompagnie des Stadttheaters Gießen

Company ProART / Tschechien mit einem Duett

Ensemble der Landesbühnen Sachsen, „Bolero“

und und und

Fotografin TitelbildMarlies Kross